Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Fragen und Antworten

Häufige Fragen an unsere Kundenbetreuung

Für viele Fragen und Probleme im Zusammenhang mit Ihrem Aquarium können Sie sich selbst ganz schnell und einfach passende Antworten und hilfreiche Lösungen aus unserer "Fragen und Antworten-Datenbank" anzeigen lassen. Beginnen Sie unten mit der Auswahl einer Produktgruppe und finden Sie schnell Informationen/Hilfe, die Sie benötigen:

 

Allgemein


  • Wie lange habe ich Garantie auf die Artikel von JUWEL Aquarium?

    Wir gewähren Ihnen Garantie auf alle Komponenten des Aquariums, von 2 Jahren ab Kaufdatum. Ausgenommen davon sind z.B. Filterschwämme und Leuchtstoffröhren, sowie alle Teile, die dem normalen Verschleiß unterworfen sind, wie z.B. das Flügelrad der Pumpe. Grundlage für die Garantie ist die Vorlage eines gültigen Kaufbeleges.

Aquarium/Schrank


  • Soll ich zwischen Schrank und Aquarium eine Unterlage verwenden?

    Das JUWEL Aquarium hat einen Sicherheitsunterrahmen, der für eine gleichmäßige Gewichtsverteilung sorgt. Bitte benutzen Sie auf keinen Fall eine Unterlage!


  • Wie nehme ich mein Aquarium richtig in Betrieb?

    Bauen Sie das Aquarium gemäß der Gebrauchsanweisung auf und setzen Sie den Filter zusammen. Achten Sie hier unbedingt auf die richtige Positionierung der Filtermedien, wie dies u.a. auch auf der Verpackung der Filterdisplay-Box dargestellt ist. Entfernen Sie alle Plastiktüten, die die Filtermedien eventuell schützen (Kohleschwamm, Filterwatte, Nitrax Schwamm und optional Cirax/Phorax Korb). Wenn Sie in Ihr Aquarium Rückwände oder Filtercover einkleben möchten, ist dies der beste Zeitpunkt. Bestücken Sie dann das Aquarium mit dem Bodengrund und den Pflanzen, sowie anderen Dekorationselementen, wie z.B. Steinen und Wurzeln. Danach befüllen Sie das Aquarium mit Wasser. Tipp: Am besten gießen Sie das Wasser vorsichtig durch den Filter, um die vorhandene Einrichtung zu schützen. Betreiben Sie das Aquarium für ca. 10 Tage ohne Fischbesatz, damit sich die wichtigen Bakterien in den Filterschwämmen bilden können und das Wasser von Schadstoffen befreien. Nutzen Sie die Beratung von Ihrem Fachhändler.

Beleuchtung


  • Ist die Beleuchtung dimmbar?

    Unsere T5 Beleuchtungen sind nicht dimmbar.


  • Benötige ich grundsätzlich Reflektoren?

    Wir empfehlen den Einsatz von Reflektoren aus zwei Gründen: Reflektoren erhöhen die Leistung der Beleuchtung um 100%, was insbesondere bei Pflanzenaquarien besonders positiv ist. Zusätzlich dienen sie in sehr angenehmer Weise als Blendschutz, was die Pflege des Aquariums deutlich erleichtert. Alle Handgriffe im Aquarium sind bei voller Beleuchtung erfolgreicher und angenehmer auszuführen.


  • Lassen sich die Leuchtstoffröhren einzeln schalten?

    Die Beleuchtung lässt sich nicht in verschiedenen Stufen schalten, da die Pflanzen stabile Lichtverhältnisse bevorzugen.


  • Kann ich die T5 HiLite Röhren für meine bisherige Leuchte verwenden?

    HiLite Röhren sind hoch effiziente und leuchtstarke T5 Röhren, die nur in die T5 HiLite Einsatzleuchten eingesetzt werden können. Sie benötigen spezielle Fassungen und ein spezielles elektronisches Vorschaltgerät, welche nur in der T5 HiLite Einsatzleuchte eingebaut sind.


  • Welches Spektrum haben die Röhren?

    Das Spektrum der Röhre ist auf jeder Verpackung aufgedruckt und ist ebenfalls in der Bildgalerie auf der Produktseite zu finden.


  • Wie oft sollten die Fassungsringe ausgetauscht werden?

    Bei jedem Wechsel der Röhren sollten auch die Fassungsringe ausgetauscht werden, um die Wasserdichtigkeit zu gewährleisten.


  • Kann ich mein Aquarium auf T5 HiLite umrüsten?

    Jedes Aquarium von JUWEL Aquarium, das eine Multilux Einsatzleuchte verwendet, also alle Aquarien der Modellreihen Lido, Rio, Vision, Trigon, Panorama und Delta können durch Austausch der Einsatzleuchte auf T5 HiLite umgerüstet werden.


  • Was ist das Besondere an der T5 HiLite Beleuchtung?

    Da die handelsüblichen Standard T5 Röhren nur für die allgemeine Raumbeleuchtung entwickelt wurden, musste diese neue und leistungsstarke Lichttechnik auf die üblichen Aquarienmaße angepasst werden, um die vollständige Ausleuchtung der Aquarien in ganzer Länge zu gewährleisten. So sind wir in der Lage unsere Aquarien von 60, 80, 100, 120 und 150 cm Länge über die gesamte Fläche mit hoher Lichtleistung vollständig auszuleuchten. Da die T5 Technik nur in Verbindung mit modernen elektronischen Vorschaltgeräten arbeitet, ist höchste Verbrauchseffizienz gewährleistet.

Filterung


  • Wie ist der Filter aufgebaut?

    Die Umwälzpumpe des JUWEL Innenfilters saugt das Wasser aus den oberen und unteren Wasserschichten des Aquariums in den Filter. Durch die besondere Konstruktion des Filters läuft das Wasser von oben nach unten durch die Filtermedien, was die Filterpflege außerordentlich vereinfacht. Die Filtermedien sind: Die weiße Filterwatte als mechanischer Vorfilter. Tipp: Sie nimmt den groben Schmutz auf und verhindert das schnelle Zusetzen der anderen Filtermedien. Der Austausch erfolgt einfach, schnell und sichert die volle Funktionsfähigkeit des Systems. Der schwarze Kohleschwamm bindet chemische Verunreinigungen. Der grüne Nitrax Schwamm enthält spezielle Mikroorganismen, die Nitrat abbauen und damit dem Algenwuchs entgegen wirken. Der blaue, grobporige Filterschwamm ist die biologische Filterstufe I. Trennung des Wasserstroms Teil 1 des gefilterten Wassers geht direkt über das Pumpensteigrohr zurück in das Aquarium. Teil 2 des gefilterten Wassers geht in die "zweite" Filterstufe des biologischen "Langsam-Filters". Cirax, der weiße Korb mit der Filterkeramik, filtert mit großer Oberfläche unter aeroben (= sauerstoffangereicherten) Verhältnissen. Der blaue, feinporige Filterschwamm stellt die biologische Filterstufe I dar, die stark unter anaeroben (= sauerstoffarmen) Verhältnissen arbeitet. Danach erfolgt der Rückfluss des mehrfach gefilterten Wassers in das Aquarium.


  • Wie funktioniert das JUWEL Filter System?

    Der JUWEL Innenfilter "Bioflow" ist ein biologisch arbeitender Aquarienfilter. Die Filter sind auf das jeweilige Aquarienvolumen optimal angepasst: Die Leistung der Filterpumpe ist ausgelegt auf die 2 bis 3-fache Durchströmung pro Stunde (z.B. Rio 180 = 180 Liter bei 600 l/h Pumpenleistung) Das Filtervolumen ist so groß ausgelegt, dass der Filter mehrfache Sicherheit besitzt und mit langer Standzeit arbeitet (d.h. geringere Pflegeintervalle). Der JUWEL Innenfilter ist mit verschiedensten Filtermedien ausgestattet, die die biologische Abbauleistung von Schadstoffen optimal ermöglichen. Das Doppelstromprinzip: Eine einzigartige Besonderheit des JUWEL Innenfilters ist das Doppelstromprinzip bei den Modellen Bioflow 3.0, 6.0 und 8.0. Die beiden großvolumigen Filterblöcke werden mit unterschiedlicher Geschwindigkeit vom Wasser durchströmt. Dadurch wird der biologische Filterprozess zusätzlich optimiert. Wissenschaftlich getestet: Das JUWEL Filter System ist auf seine Leistungsfähigkeit mehrfach in wissenschaftlichen Langzeittests von unabhängigen Instituten erfolgreich geprüft. Alle JUWEL Innenfilter sind mit mehrfachen Sicherheiten konzipiert und garantieren optimale Filterung für beste Wasserqualität. Sowohl die außerordentliche Bedienungsfreundlichkeit als auch die systembedingte Sicherheit des Innenfilterprinzips - alles Wasser bleibt im Aquarium! - wird von den Anwendern hoch geschätzt.


  • Wie pflege ich den Filter am besten?

    Wie und wie oft der JUWEL Filter zu reinigen ist, hängt natürlich immer auch von den individuellen Bedingungen ab. Unsere Empfehlungen, die Medien zu reinigen oder zu ersetzen, orientiert sich an durchschnittlichen Erfahrungen: Weiße Filterwatte wöchentlich wechseln. Schwarzen Kohleschwamm ca. monatlich bei Bedarf wechseln. Grünen Nitrax Schwamm alle 2 Monate wechseln. Blauen, grobporigen Filterschwamm nach ca. 3 Monaten wechseln. Weißen Filterkorb Cirax mit Keramik nach ca. 12 Monaten wechseln. Blauen, feinporigen Filterschwamm nach ca. 9-12 Monaten wechseln. Tipp: Trennen Sie bei der Filterpflege alle im Wasser betriebenen Geräte aus Sicherheitsgründen immer vom Stromnetz. Nie alle blauen Filtermedien zur selben Zeit wechseln. Kontrollieren Sie in regelmäßigen Abständen den Wasserstand im Filter; bei Absinken des Wasserstandes sind die Medien zu ersetzen, da sie zugesetzt sind und den Durchfluss verhindern.


  • Wo setze ich Cirax in meinen bisherigen Filter ein?

    Wir empfehlen Cirax im unteren Filtereinsatz an oberster Stelle einzusetzen.


  • Was ist ein Impeller?

    Der Impeller ist das mit einem Magneten versehene Flügelrad in der Pumpe. Es sollte alle 12 Monate ersetzt werden, um die Laufruhe zu gewährleisten.


  • Kann sich die Filter - oder Pumpenleistung verringern?

    Wenn sich die Filtermedien zusetzen, reduziert sich die Durchlaufmenge des Wassers durch den Filter. Der Wasserstand im Filter beginnt langsam zu sinken. Die Pumpenleistung ist so ausgelegt, dass sie genügende Reserven besitzen. Tipp: Kontrollieren Sie beim wöchentlichen Wechsel der Filterwatte den Wasserstand im Filtergehäuse. Sollte dieser im Vergleich zur Wasseroberfläche des Aquariums absinken, spülen Sie die oberen Filtermedien vorsichtig aus oder ersetzen diese.


  • Welches Filter System habe ich?

    Die Informationen hierüber finden Sie in der Gebrauchsanweisung in dem Aquarien-Pass.


  • Woran erkenne ich einen Bioflow Filter?

    Die Pumpe sitzt neben den Filtermedien in der Einlaufkammer des Filtergehäuses. Vorteil: freier Zugang zu den Filtermedien erleichtert die Filterwartung!


  • Welche Pumpe kann ich in meinen Filter einsetzen?

    Sie können in jeden Filter alle JUWEL Pumpen einsetzen, mit Ausnahme der Bioflow 1500, die nur in den Filter Bioflow 8.0 eingebaut werden kann. Beachten Sie lediglich bei der Pumpe 280 und 1500, dass diese nicht in den Bioflow Filter passen. Und umgekehrt passt die Pumpe Bioflow 280 und 1500 nicht in die Filter Compact, Standard oder Jumbo.

Dekoration


  • Aus welchem Material sind JUWEL Rückwände und Filterverkleidungen?

    Alle JUWEL-Rückwände und Filterverkleidungen sind aus extrem verdichtetem Polyurethan gefertigt und mit einer Epoxidharzoberfläche beschichtet. Dieses aufwendige Produktionsverfahren ermöglicht einen besonders leichten Zuschnitt der Rückwände bei einer gleichzeitig extrem resistenten und farbechten Oberfläche.


  • Sind JUWEL Dekorationselemente meerwassergeeignet?

    Alle Dekorationselemente von JUWEL Aquarium sind meerwassergeeignet.


  • Wie schneide ich JUWEL Rückwände und Filterverkleidungen richtig zu?

    Anhand der beiligenden Schablone lassen sich die Filterverkleidungen passgenau zuschneiden. Die Rückwände müssen auf das Maß des Aquariums zugeschnitten werden.


  • Mit welchem Werkzeug schneide ich JUWEL Rückwände und Filterverkleidungen?

    Alle Rückwände und Filterverkleidungen lassen sich mit einem handelsüblichen Teppichmesser zuschneiden.

Zubehör