Einrichtung 7

Gestalten Sie eine natürliche Aquarieneinrichtung für den schnellen und einfachen Einstieg.
Am Beispiel Primo 110
Abspielen

YouTube nicht erlaubt

Die Marketing-Cookies wurden bisher nicht akzeptiert

Cookie Einstellungen

Verwendetes Material:

Gewählte Fische:

• JUWEL Poster 2 L
• JUWEL PosterFix
• Black Soil
• Seiryu Stone
• Red Moor Wood
• Anubias barteri var. nana
• Cryptocoryne beckettii ‚Petchii‘
• Bacopa ‚Compact‘
• Hygrophila ‚Siamensis 53B‘

• Xiphophorus maculatus
• Poecilia latipinna
• Caridina multidentata
• Clithon
• Otocinclus

STEP 1

Vorbereitung

Lesen Sie hier, wie Sie die ersten Schritte vornehmen, um Ihr Aquarium für die Bepflanzung vorzubereiten.

1. Montieren Sie ggf. den Schrank.

 

2. Stellen Sie Ihr Aquarium gemäß Gebrauchsanweisung auf.

3. Verteilen Sie JUWEL PosterFix mit einem Tuch auf der Aquarienrückseite und drücken Sie das gewünschte Motiv auf die Scheibe. Entfernen Sie überstehendes Postermaterial mit einem scharfen Cutter-Messer. Für einen optimalen Halt der Poster-Rückwand am Aquarium, können Sie mit Hilfe eines Spatels durch Streichbewegungen das Poster an der Rückseite Ihres Aquariums fixieren.

4. Bedecken Sie den Boden Ihres Aquariums mit dem Bodengrund und verteilen Sie diesen z. B. mit einem Pinsel. In unserem Beispiel wurde Black Soil verwendet.

Step 2

Bepflanzung

 

Erfahren Sie hier, was Sie bei der Bepflanzung Ihres Aquariums beachten sollten und wie Sie das Aquarium entsprechend des Einrichtungsbeispiels einrichten.

 

5. Dekorieren Sie Ihr Aquarium. Setzen Sie Steine, Wurzeln oder sonstige Dekorationsartikel in Ihr Aquarium ein. Danach können Sie die Bepflanzung Ihres Aquariums vornehmen. Achten Sie beim Auspacken der Pflanzen darauf, dass die Wurzeln freiliegen. Schneiden Sie die Wurzeln von unten an, um ein schnelleres Anwachsen zu ermöglichen. Setzen Sie die Pflanzen vorsichtig ein, verwenden Sie hier als Hilfsmittel zum Beispiel eine Pflanzenpinzette. In unserem Beispiel wurde der aufgeführte Bepflanzungsplan verwendet.

Seiryu Stone

Red Moor Wood

Anubias barteri var. nana

Cryptocoryne beckettii ‚Petchii‘

Bacopa ‚Compact‘

Hygrophila ‚Siamensis 53B‘

6. Bedecken Sie die neu platzierten Elemente mit Papiertüchern, um den Aufbau vorm Ausspülen zu schützen. Befüllen Sie das Aquarium langsam bis zur Wasserstandsanzeige mit Wasser. Entfernen Sie nach dem Befüllen des Aquariums die Papiertücher.  Tipp: Um eine optimale Befüllung zu gewährleisten, sollten Sie die Befüllung durch den Filter vornehmen. Dies ist die schonendste Art das Aquarium zu befüllen.
7. Entfernen Sie ggf. die Schutzfolie von den Filtermedien und spülen Sie diese vorsichtig unter fließendem Wasser aus. Bestücken  Sie die Filterkörbe laut Anweisung mit den Filtermedien. Setzen Sie den Filterkorb, mit den in der richtigen Reihenfolge einge- legten Filtermedien, in das Filtergehäuse ein. Schließen Sie die Umwälzpumpe und den Heizer an das Stromnetz an.
Step 3

Technik

 

Zum Schluss sollten Sie die Technik für Ihr Aquarium richtig einsetzen. Lesen Sie hier, wie Sie alles richtig montieren und anschließen.

 

8. Installieren Sie die Abdeckung mit integrierter NovoLux LED Leuchte und schließen Sie diese am Stromnetz an. Tipp: Die Aquarienabdeckung des Primo 110 bietet Ihnen die Möglichkeit bis zu drei weitere NovoLux LED Leuchten einzusetzen, um die Ausleuchtung zu erhöhen oder besondere Farbeffekte im Aquarium zu erzielen.
9. Die Einlaufphase des Filters kann 6 bis 8 Wochen betragen. In dieser Zeit können Sie den Fischbestand schrittweise erhöhen. 
10. The run-in period of the filter may last 6 - 8 weeks. You may increase the number of fish in steps during this time. Tip: JUWEL bioBoost is able to significantly cut the run-in period in your aquarium. Billions of filter bacteria will be immediately activated when they come into contact with the water and so enable you to take your aquarium into operation more quickly. bioBoost is available from your specialist dealer.